Ein Akku, unzählige Möglichkeiten

Mobile Energie handlich verpackt

Mit dem standardisierten GreenPack-Akku lassen sich immer mehr Anwendungen intelligent mit mobiler elektrischer Energie betreiben: Von Sharing- und Lieferservices oder Lastentransporten im öffentlichen Raum bis zum Betrieb von Rasenmähern, Schneefräsen oder Wildkrautmaschinen in der Garten- und Landschaftspflege.

Das GreenPack-System ist so konstruiert, dass die Wechselakkus durch intelligente Kommunikation und standardisierte Schnittstellen ohne Einschränkung
in unterschiedlichen Geräten von verschiedenen Herstellern einsetzbar sind. So lassen sich zahlreiche Geräte effizient und nachhaltig mit demselben Akku betreiben!

Robust, unkompliziert und voller Energie: Der GreenPack-Wechselakku verbindet Leistungsstärke mit Handlichkeit. Denn ob Stadt oder Land, zu Hause oder unterwegs: Energieversorgung muss einfach und zuverlässig sein. GreenPack macht dies überall möglich.

Und das steckt drin: Bei kompaktem Format und moderatem Gewicht verfügt der Akku über eine Nennspannung von 48 V und eine Kapazität von 1400 Wh. Dank einer möglichen Dauerstrombelastung 

von 25 A ist er auch optimal für leistungshungrige Anwendungen einsetzbar.

Ein ziemlich starkes Päckchen also, das zum verlässlichen Energielieferanten im Alltag wird.

handliche Form, integrierter Griff, moderates Gewicht

standardisierte elektrische & geometrische Schnittstellen

Einsatz unterschiedlicher Akkuchemie ist möglich

Clusterfähig (beladen und entladen)

verschiedene Hersteller können eigenen GreenPack in Lizenz produzieren

werthaltige Investition, dank austauschbarer Akkus

GreenPacks können über den CAN-Bus mit Lade- oder Endgeräten kommunizieren

verschiedene Maßnahmen gegen Manipulationen und Plagiate

Punkte die für sich sprechen

Die klare Vorteile des GreenPack-Akkus

  • universell verwendbarer Akku
  • standardisierte elektrische & geometrische Schnittstellen
  • unterschiedliche Akkuchemie möglich
  • Clusterfähig (beladen und entladen)
  • „Open Hardware“
  • lizensierbar durch verschiedene Hersteller
  • robuste, industrietaugliche Bauform
  • Listenelement
  • robustes, dickwandiges Gehäuse
  • echte Kapazitätsanzeige
  • fest integrierter Griff
  • Akkus in Transportschutzverpackung palettierbar
  • automatisierbare Produktion möglich
  • senkrecht geführte Standard-Rundzellen
  • stoß- und vibrationsgeschützt
  • verdeckt liegende Kontakte
  • Spannungsfreie Kontakte außerhalb von Geräten (Kill-Switch)
  • Datenkommunikation per CAN 2.0
  • GreenPack-ID
  • GreenPack-ID
  • Hersteller
  • Zelltyp
  • Verschaltung (seriell/parallel)
  • Energieinhalt
  • Nutzungshistorie etc.

Der GreenPack gibt dir die Möglichkeiten, Nutz Sie!

12 Kontakte

  • 2 x Plus Power
  • 2 x Minus Power
  • 2 x CAN-Bus
  • 2 x External on/off
  • 2 x Notaus / Kill-Switch
  • 1 x Charge-Detect
  • 1 x Reserve